Aktuell

Winteraktion 2020/21

Gültig bis 30.4.2021 und nur solange unser Vorrat reicht.

weiter lesen


IT Systemkaufmann/-frau (w/m/d) gesucht

zur Verstärkung unseres Teams -
ab sofort

weiterlesen

 

MSS investiert 2020/21 erneut in die Zukunft

Die Europäische Union und das Land Sachsen-Anhalt unterstützen die MSS 2020/21 mit Mitteln aus dem EFRE beim Vorhaben „Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Online-Vertrieb“.

Logo Sachsen Anhalt

 

Logo ESIF

 

weiter lesen


Stellenangebot Fachkraft für Mechatronik oder Elektrotechnik

zur Verstärkung unseres Teams -
ab sofort

weiterlesen

 

MSS investiert 2020/21 wieder in die Zukunft

Die Europäische Union und das Land Sachsen-Anhalt unterstützen die MSS 2020/21 mit Mitteln aus dem EFRE beim Vorhaben „Neuanschaffung Schweißroboter in digitalisierter Prozessumgebung“.

Logo Sachsen Anhalt

 

Logo EFRE

 

weiter lesen


Mitteilung zur Infektionsvorbeugung (23.06.2020)

Wir bitten alle Lieferanten einen Besuch unserer Firma vorab mit uns abzustimmen.

weiter lesen


MSS investiert in die Zukunft

Die MSS hat 2017/18 ein Fördervorhaben des Landes Sachsen-Anhalt zur Personal- und Organisationsentwicklung für Unternehmen (POE) im Rahmen des ESF durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen.

Logo Sachsen Anhalt

 

Logo ESF

 


Reparatur und Wartung

 

MSS Schweißtechnik

 

Warum ist die regelmäßige Wartung Ihrer Anlagen notwendig?

  • Lufttechnische Anlagen müssen in regelmäßigen Abständen, mindestens jedoch einmal jährlich durch eine befähigte Person laut Betriebssicherheitsverordnung geprüft werden.
  • Wirksame Absaugung von Schadstoffen kann langfristig nur bei regelmäßiger Prüfung sichergestellt werden.
  • Die Ergebnisse der Prüfungen sind in einem Prüfbuch zu dokumentieren. Nur so kann der Schutz der Beschäftigten vor schädlichen Einflüssen gewährleistet werden.
  • Die Wartung wird auf Grundlage der TRGS 528; GefstoffV, BGR500, BGR 121 und der UVV BGV A1 durchgeführt.

Schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter: „SCHWEISSRAUCH IST GEFAHRSTOFF“

 

Das bieten wir Ihnen an!

Wartung und Sicherheitsprüfung für stationäre, mobile und zentrale Filtersysteme: Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot zugeschnitten auf Ihre absaugspezifischen Bedingungen. Für eine Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an:

Frau Nickel
Telefon: 039 203 - 75 193
E-Mail: nickel.martina@mss-schweisstechnik.de.